Land auswählen

Australia flag Australia Canada flag Canada/English Germany flag Deutschland Spain flag España France flag France China flag Hong Kong India flag India Ireland flag Ireland Netherlands flag Nederland New Zealand flag New Zealand Portugal flag Portugal South Africa flag South Africa Switzerland flag Schweiz Switzerland flag Suisse United Kingdom flag United Kingdom United States flag United States Japan flag 日 本 ×

Finanzdienstleistungen und eCommerce-Sicherheit

Die Sicherheitslösungen von Webroot sollen vor allem die Kunden von Banken und eCommerce-Anbietern vor Online-Betrug schützen.

Finanzinstitute und eCommerce-Anbieter müssen sich der einzigartigen Herausforderung stellen, sich selbst und ihre Kunden durch eine optimale Sicherheit zu schützen und dabei einen bequemen Kontozugriff und eine leichte Durchführung von Transaktionen zu gewährleisten. Noch nie waren Banken und eCommerce-Anbieter so stark gezielten und effektiven Angriffen raffinierter Internetbetrüger ausgesetzt. Zum Schutz der Unternehmen und ihrer Kunden sowie der Erfüllung gesetzlicher Vorschriften sind umfassende Sicherheitslösungen und fortschrittliche Authentifizierungstechniken unerlässlich.

Webroot bietet Sicherheitslösungen für Online- und Mobile-Banking sowie eCommerce, die es Kunden ermöglichen, sich von jedem beliebigen Gerät aus zu verbinden, ohne Angst davor haben zu müssen, dass ihre Identität kompromittiert wird oder sie Opfer eines Betrugs werden.

 
Lösungen
 
Produkte
 
FAQ

Sicherheitslösungen gegen Betrug für PC und Mac

Mehrere Sicherheitsebenen gewährleisten die Sicherheit von Online-Transaktionen. Webroot sorgt für den Schutz der Geräte und Browser der Kunden.

Vorbeugung

  • Verhindert, dass Kunden auf betrügerische Websites weitergeleitet werden
  • Identifiziert und blockiert Phishing-Websites in Echtzeit

Schutz

  • Schützt gegen Man-in-the-Middle- und Man-in-the-Browser-Angriffe
  • Schützt Browser-Komponenten vor externem Zugriff
  • Schützt gegen Keylogger

Erkennung und Problembehebung

  • Identifiziert und entfernt bösartige Software, einschließlich Trojanern, Viren, Würmern, Rootkits, Bots, Spyware, Adware und Zero-Day-Bedrohungen

Webroot SecureAnywhere

Webroot SecureAnywhere® AntiVirus entdeckt, entfernt und schützt PCs in Echtzeit vor bösartiger Software, ohne dass Signaturdateien heruntergeladen werden müssen. Indem Sie Ihren Kunden diese Lösung anbieten, schützen Sie Ihre Kunden und Ihr eigenes Unternehmen. Das Identitätsschutzschild ist eine der wichtigsten Funktionen von Webroot SecureAnywhere AntiVirus und ermöglicht ein sicheres Browsing und dank Anti-Phishing und Anmeldeschutz ein absolut sicheres Online-Banking, sogar wenn der PC eines Kunden bereits infiziert ist.

Webroot Web Access Intelligence liefert in Echtzeit verwertbare Bedrohungsinformationen, durch die Unternehmen entscheiden können, ob sie eine Online-Sitzung oder Transaktion erlauben möchten, oder nicht.

Mobile Lösungen zur Betrugsbekämpfung

Mobile Security SDK integriert Sicherheitsfunktionen in die Banking-App, die schnelle Hintegrund-Scans ermöglichen, um festzustellen, ob das Gerät infiziert ist. Dem Risiko- und Betrugsmanagement des Finanzinstituts werden Echtzeitdaten zur Verfügung gestellt. Eine aktive Überwachung und Beseitigung von Bedrohungen kann optional aktiviert werden.

Technologie

Das Produkt- und Lösungsportfolio von Webroot wird vom Webroot Intelligence Network unterstützt, der weltweit leistungsfähigsten Engine zur Bedrohungsanalyse, die fortlaufend den aus 35 Benutzern bestehenden Kundenstamm auf Bedrohungen untersucht und analysiert und dabei Bedrohungen in Echtzeit erkennt und Betrüge verhindert.

Das Webroot® Intelligence Network (WIN) wird von einer kontextuellen Datenbank unterstützt, die Informationen in Wechselbeziehung setzt und dadurch eine dynamische Intelligenz ermöglicht. Dadurch erhalten Sie Bedrohungsinformationen der nächsten Generation, die stets topaktuell, extrem präzise, kontextbezogen und verwertbar sind.

Erhalten Sie weitere Informationen über das Webroot Intelligence Network.

Webroot SecureAnywhere® AntiVirus

Sicherheitsbedrohungen und -Probleme von Finanzinstituten und deren Kunden gehören dank dem preisgekrönten Bedrohungs- und Malware-Schutz der Vergangenheit an. Das im Webroot SecureAnywhere AntiVirus enthaltene Identitätsschutzschild ermöglicht ein sicheres Browsing und dank Anti-Phishing und Anmeldeschutz ein absolut sicheres Online-Banking, sogar wenn der PC eines Kunden bereits infiziert ist. Das Identitätsschutzschild platziert eine Firewall effizient um Browser und Systeme und schützt Benutzer vor externen Eindringlingen, die Informationen stehlen wollen.

Webroot SecureAnywhere AntiVirus

  • Erkennt und entfernt „Zero-Day“-Malware und verhindert „gezielte Angriffe“
  • Erkennt jede Art von Malware und schützt gegen Angriffsvektoren
  • Schließt dank Echtzeit-Erkennung und -Analyse das Gefährdungszeitfenster
  • Anti-Phishing in Echtzeit
    • Wird automatisch auf alle Websites angewendet, die der Benutzer besucht
    • Gewährleistet, dass Benutzer bei Transaktionen und Interaktionen nur mit sicheren Websites verbunden wird
    • Verifiziert Websites zum Zeitpunkt der Anfrage, um sicherzustellen, dass sie authentisch und sicher sind
    • Entdeckt Phishing-Websites drei bis fünf Tage schneller als andere Services
  • Bietet dank verwertbarer Echtzeit-Informationen Sichtbarkeit am Endpoint
  • Bietet einen kleinen, schnellen und leichten Schutz, der die PC-Leistung nicht beeinträchtigt
  • Kann in nur wenigen Sekunden heruntergeladen und installiert werden
  • Bietet extrem schnelle Scan-Zeiten: erster Scan <2 Minuten, nachfolgende Scans: ca. 20 Sekunden
  • Bietet allen Benutzern sofortigen Schutz, da keine Konfiguration und Unterschrift-Aktualisierungen erforderlich sind: „fit and forget“
  • Entfernt Infizierungen schnell und gründlich
  • Ist kompatibel mit bestehenden Sicherheitslösungen
  • Unterstützt mehrere Sprachen
  • Bietet einen 24/7-Online-Kundensupport von Webroot

Weitere Informationen, darunter Vergleiche mit anderen Antiviren-Sicherheitslösungen, Bewertungen und Systemanforderungen finden Sie hier: Webroot SecureAnywhere AntiVirus.

Web Access Intelligence

Echtzeit-Bedrohungsanalysen stehen ab dem Zeitpunkt des Zugriffs auf die Banking-Anwendung zur Verfügung. Banken erhalten verwertbare Echtzeit-Informationen, um das Betrugsrisiko zu minimieren und Kontrolle über Kontozugriffe zu erhalten.

Unterstützt von Webroot SecureAnywhere® AntiVirus, bietet Ihnen Web Access Intelligence folgendes:

  • Identifiziert, ob ein Kunde über den Schutz von Webroot SecureAnywhere AntiVirus verfügt
  • Verifiziert die von einem bestimmten Kunden verwendete Geräte-ID
  • Bestimmt den Grad der Infizierung des Geräts eines Kunden
  • Stellt fest, ob der Online-Kontozugriff ein Risiko für den Kunden oder die Bank birgt

Banken können bei mit Malware infizierten Geräten die Transaktion abbrechen und den Kundenzugang sperren, bis der Kunde das Sicherheitsproblem behoben hat. Banken können Kunden, die von Malware betroffen sind, kontaktieren, um das Bewusstsein für durch Malware entstandenen Betrug zu steigern.

Mobile Lösungen der Betrugsbekämpfung

Die Anzahl an Zugriffen auf Konten über Mobile-Banking nehmen zu, da Mobilgeräte für Finanzinstitute ein hohes Betrugsrisiko aufweisen. Die Nutzung öffentlichen WLANs, der Verlust eines Mobilgeräts, das Herunterladen von Apps von Websites Dritter und gezielte Angriffe auf Banking-Kunden stellen für Kunden und Banken ein konstant steigendes Risiko dar.

Mobile Security SDK - Android™ and iOS®

Sicheres Mobile-Banking beginnt mit dem Schutz der Mobile-Banking-App. Die Webroot Mobile Security SDK sind speziell entwickelt worden, damit sie in Mobile-Banking-Apps von Banken integriert werden können.

Die Mobile Security SDK:

  • Scannt und sammelt Sicherheitsdaten innerhalb von 2 Sekunden nach Starten der App
  • Sendet Echtzeit-Berichte mit Geräte-und Betrugsinformationen direkt an die Banking-App um eine sofortige Analyse, Abfrage und Maßnahmen zu ermöglichen
  • Beinhaltet Sicherheitskomponenten der Webroot Sicherheit für Mobilgeräte
    • Identifiziert und entfernt bösartige Software, einschließlich Zero-Day-Bedrohungen, Viren, Würmern, Rootkits, Trojanern, Bots, Spyware und Adware
    • Schützt gegen Malware und Man-in-the-Browser- und Man-in-the-Middle-Angriffe
    • Schützt den Browser und die Tastatur
    • Identifiziert und blockiert Phishing-Websites
  • Läuft im Hintergrund und stört oder ändert nicht die Funktionen oder Transaktionen der Mobile-Banking-App
  • Verursacht nur einen kleinen Fußabdruck, hat eine niedrige CPU-Nutzung und nur einen geringen Bandbreiten- und Batterieverbrauch
  • Muss vom Kunden weder installiert noch betrieben werden
  • Erfordert keinen Root- oder Administratorzugriff
  • Webroot sammelt und speichert keine kundenspezifischen Daten
  • Die gesamte Interaktion des Benutzers wird von der Bank kontrolliert

Inwiefern unterscheidet sich Webroot von anderer Sicherheitssoftware?

Webroot SecureAnywhere – Endpoint-Schutz bietet Benutzern der traditionellen Endpoint-Schutzlösungen eine bessere, Cloud-basierte Alternative. Dabei handelt es sich um die leichteste, schnellste und effektivste Endpoint-Schutzlösung auf dem Markt. Webroot kann leicht bereitgestellt, installiert und verwaltet werden, und es verursacht keinerlei Konflikte mit anderen Endpoint-Lösungen. Der Webroot-Client ist wesentlich kleiner als traditioneller Endpoint-Schutz (1 MB) und trägt auf diese Weise zur Verbesserung der PC-Leistung sowie zu einer erheblichen Reduktion der Scan-Zeiten bei. Der erste Scan dauert etwa 2–5 Minuten. Nachfolgende Scan-Zeiten sind noch niedriger und liegen zwischen 30 und 60 Sekunden.

Die Herangehensweise dieser Lösung an die Bedrohungserkennung ist vollkommen neu, denn sie schließt traditionelle, aus Signaturen basierende Erkennung am Endpoint gänzlich aus und setzt die Cloud wirkungsvoll als zentrales Intelligenz-Netzwerk ein. Diese einzigartige und innovative Arbeitsweise schützt Benutzer und ihre Geräte in Echtzeit sowohl vor bekannten als auch vor unbekannten Bedrohungen, unabhängig davon, wo sie sich gerade aufhalten.

Bietet Webroot auch eine Lösung für sicheres Browsing?

Ja, Webroot Identity Shield schützt Benutzerinformationen und Transaktionsdaten, die während Online-Transaktionen aufgrund spezifischer Arten von Bedrohungen sichtbar gemacht werden können. Diese Bedrohungen umfassen Phishing, DNS-Poisoning, Keystroke-Logging, Screen Grabbing, Cookie Scraping, Clipboard Grabbing und Browser- sowie Session-Hijacking durch bösartige Software, die Angriffsmethoden wie Man-in-the-Browser oder Man-in-the-Middle verwenden.

Wie viele Finanzinstitute verwenden derzeit Technologie vor Webroot?

Weltweit verwenden mehr als 30 Finanzinstitute Lösungen von Webroot zur Verbesserung ihrer Online-Sicherheit, zum Schutz ihrer Onlinebanking-Kunden und um Zugang zu wichtigen Sicherheitsinformationen zu erhalten, die zur Minderung von Betrugsrisiken beitragen.

Welche Einfluss hat das Herunterladen und die Installation der Webroot-Software auf das Kundenerfahrung?

Da sie weniger als 1 MB groß ist, kann die Software binnen Sekunden heruntergeladen und installiert werden. Der Kunde kann daher seine Online-Sitzung ungestört fortsetzen.

Der erste Scan dauert etwa 2–5 Minuten. Nachfolgende Scan-Zeiten sind noch niedriger und liegen zwischen 30 und 60 Sekunden. Auf dem Gerät des Benutzers werden nur minimale Rechenleistung und Ressourcen in Anspruch genommen. Im Gegensatz zu traditionellen Sicherheitslösungen beeinträcht Webroot daher zu keiner Zeit die Kundenerfahrung.

Gibt es Softwarekonflikte mit anderen Sicherheitsanwendungen?

Webroot ist vollständig kompatibel mit allen anderen Endpoint-Anwendungen und Lösungen für sicheres Browsing.

Beeinträchtigt die Installation der Software die Leistung auf dem PC des Kunden?

Die Software unterscheidet sich insofern grundlegend von anderen Sicherheitsprodukten, dass sie auf extreme Geschwindigkeit und Unauffälligkeit hin entwickelt wurde und zugleich ein hohes Schutzniveau bietet. Mit einer Größe von unter 1 MB ist sie sehr klein und kann innerhalb von Sekunden heruntergeladen werden. Sie ist darüber hinaus äußerst ressourcenschonend und verwendet weniger als 5 % des RAM. Webroot verlangsamt weder den PC noch beeinträchtigt es die PC-Leistung.

Die Software erhält eine Verbindung zur Webroot-Cloud-Datenbank in Echtzeit aufrecht und ist bezüglich der neuesten Bedrohungen ständig auf dem aktuellsten Stand.

Unterstützt die Software mehrere Sprachen?

Webroot unterstützt mehrere Sprachen. Dazu gehören:

  • Englisch
  • Chinesisch
  • Niederländisch
  • Französisch
  • Deutsch
  • Italienisch
  • Japanisch
  • Koreanisch
  • Polnisch
  • Portugiesisch
  • Russisch
  • Spanisch
  • Türkisch

Wer ist für den Kundendienst bei Fragen bezüglich der Webroot-Software zuständig?

Kundendienst wird 24/7 online von Webroot bereitgestellt. Zusätzliche Optionen für telefonischen Support sind verfügbar.

Ist eine Integration mit dem Online-Anbieter erforderlich, um die Webroot-Software bereitzustellen?

Es ist keine Integration erforderlich, um Webroot-Software für Kunden einzusetzen und bereitzustellen. Es wird lediglich eine Informationsseite für den Kunden mit einem Link zu Webroot benötigt, über die der Kunde die Software herunterladen kann. Webroot hostet und verwaltet den Download der Software.

Welche Systemanforderungen sind für die Installation und Ausführung der Software erforderlich?

Die Software hat ein minimales Profil und kann auch auf PCs mit sehr niedrigen Spezifikationen effizient ausgeführt werden.

Welche Betriebssysteme und Browser werden derzeit von der Webroot-Software unterstützt?

Unterstützte Betriebssysteme:

  • Windows® 8, 8.1, 32 und 64-Bit
  • Windows® 7, 32 und 64-Bit
  • Windows Vista®, 32 und 64-bit
  • Windows® XP Service Pack 2 und 3, 32 und 64-bit
  • Windows® XP Embedded
  • Mac OS X® v.10.10 „Yosemite“
  • Mac OS X® v.10.9 „Mavericks“
  • Mac OS X® v.10.8 „Mountain Lion“
  • Mac OS X® v.10.7 „Lion“

Unterstützte Browser:

  • Internet Explorer® Version 8 und neuer
  • Mozilla® Firefox® Version 3.6 und neuer
  • Google Chrome Version 11 und neuer
  • Opera Version 11 und neuer
  • Safari 5 und neuer

Sammelt Webroot Kundendaten?

Webroot sammelt und speichert keinerlei persönliche Daten.

Können Sie Management-Informationen und Bedrohungsberichte bereitstellen?

Webroot kann Statistiken und Management-Informationen über die Verwendung und Annahme der Software bereitstellen, über Bedrohungen, die Auswirkungen auf den Online-Anbieter haben sowie über anonyme, von der Software gesammelte Scan-Daten und Bedrohungsinformationen.

  • Berichte sind nur für Kunden des Online-Anbieters verfügbar und enthalten:
  • Anzahl der Downloads
  • Arten des Betriebssystems, Browser und verwendete Patches/Servicepacks
  • Vorhandene und eingesetzte Sicherheitssoftware und Status
  • Arten der identifizierten Infektionen und Schweregrad der Bedrohungen
  • Verbreitung der Infektionen über Betriebssysteme, Browser und vorhandene Sicherheitssoftware
  • Ausmaß der versuchten Zugriffe auf Phishing-Webseiten, für die Zugriffe durch Benutzer blockiert worden sind

Besteht die Möglichkeit, ein individuelles Gerät zu identifizieren, das Verbindung zu einer Online-Sitzung aufnimmt?

Webroot Identify Now bietet die Möglichkeit, den Online-Anbieter über den Sicherheitsstatus eines PCs zu informieren, den ein Kunde für den Zugriff auf eine Online-Sitzung verwendet.

Umfasst Webroot auch Schutz für mobile Geräte? Falls ja, welche Plattformen werden abgedeckt?

Ja, Webroot Sicherheit für Mobilgeräte vereinheitlicht die Sicherheit über Desktop- und mobile Geräte. Es synchronisiert Dateien und Anmeldeinformationen für Web-Logins auf allen Geräten einschließlich PC, Tablet und Smartphone. Webroot Sicherheit für Mobilgeräte umfasst eine breite Palette an Funktionen, wie Anti-Malware, sicheres Browsing, Anti-Phishing und Anwendungs-Profilierung, um zum Schutz der Kunden vor Bedrohungen ihres Gerätes, ihrer Identität sowie ihrer Daten beizutragen.

Webroot Mobile Security unterstützt Android- und iOS Geräte.

Welche kommerziellen Modelle sind für einen Online-Anbieter verfügbar?

Webroot bietet eine Reihe gebündelter Vertriebs- und Kommerzmodelle, die auf die Anforderungen jedes einzelnen Anbieters zugeschnitten sind. Setzen Sie sich mit dem Webroot-Team für Bank- und Finanzwesen in Verbindung, um weitere Informationen zu erhalten.

 
Lösungen

Sicherheitslösungen gegen Betrug für PC und Mac

Mehrere Sicherheitsebenen gewährleisten die Sicherheit von Online-Transaktionen. Webroot sorgt für den Schutz der Geräte und Browser der Kunden.

Vorbeugung

  • Verhindert, dass Kunden auf betrügerische Websites weitergeleitet werden
  • Identifiziert und blockiert Phishing-Websites in Echtzeit

Schutz

  • Schützt gegen Man-in-the-Middle- und Man-in-the-Browser-Angriffe
  • Schützt Browser-Komponenten vor externem Zugriff
  • Schützt gegen Keylogger

Erkennung und Problembehebung

  • Identifiziert und entfernt bösartige Software, einschließlich Trojanern, Viren, Würmern, Rootkits, Bots, Spyware, Adware und Zero-Day-Bedrohungen

Webroot SecureAnywhere

Webroot SecureAnywhere® AntiVirus entdeckt, entfernt und schützt PCs in Echtzeit vor bösartiger Software, ohne dass Signaturdateien heruntergeladen werden müssen. Indem Sie Ihren Kunden diese Lösung anbieten, schützen Sie Ihre Kunden und Ihr eigenes Unternehmen. Das Identitätsschutzschild ist eine der wichtigsten Funktionen von Webroot SecureAnywhere AntiVirus und ermöglicht ein sicheres Browsing und dank Anti-Phishing und Anmeldeschutz ein absolut sicheres Online-Banking, sogar wenn der PC eines Kunden bereits infiziert ist.

Webroot Web Access Intelligence liefert in Echtzeit verwertbare Bedrohungsinformationen, durch die Unternehmen entscheiden können, ob sie eine Online-Sitzung oder Transaktion erlauben möchten, oder nicht.

Mobile Lösungen zur Betrugsbekämpfung

Mobile Security SDK integriert Sicherheitsfunktionen in die Banking-App, die schnelle Hintegrund-Scans ermöglichen, um festzustellen, ob das Gerät infiziert ist. Dem Risiko- und Betrugsmanagement des Finanzinstituts werden Echtzeitdaten zur Verfügung gestellt. Eine aktive Überwachung und Beseitigung von Bedrohungen kann optional aktiviert werden.

Technologie

Das Produkt- und Lösungsportfolio von Webroot wird vom Webroot Intelligence Network unterstützt, der weltweit leistungsfähigsten Engine zur Bedrohungsanalyse, die fortlaufend den aus 35 Benutzern bestehenden Kundenstamm auf Bedrohungen untersucht und analysiert und dabei Bedrohungen in Echtzeit erkennt und Betrüge verhindert.

Das Webroot® Intelligence Network (WIN) wird von einer kontextuellen Datenbank unterstützt, die Informationen in Wechselbeziehung setzt und dadurch eine dynamische Intelligenz ermöglicht. Dadurch erhalten Sie Bedrohungsinformationen der nächsten Generation, die stets topaktuell, extrem präzise, kontextbezogen und verwertbar sind.

Erhalten Sie weitere Informationen über das Webroot Intelligence Network.

 
Funktionen und Vorteile

Webroot SecureAnywhere® AntiVirus

Sicherheitsbedrohungen und -Probleme von Finanzinstituten und deren Kunden gehören dank dem preisgekrönten Bedrohungs- und Malware-Schutz der Vergangenheit an. Das im Webroot SecureAnywhere AntiVirus enthaltene Identitätsschutzschild ermöglicht ein sicheres Browsing und dank Anti-Phishing und Anmeldeschutz ein absolut sicheres Online-Banking, sogar wenn der PC eines Kunden bereits infiziert ist. Das Identitätsschutzschild platziert eine Firewall effizient um Browser und Systeme und schützt Benutzer vor externen Eindringlingen, die Informationen stehlen wollen.

Webroot SecureAnywhere AntiVirus

  • Erkennt und entfernt „Zero-Day“-Malware und verhindert „gezielte Angriffe“
  • Erkennt jede Art von Malware und schützt gegen Angriffsvektoren
  • Schließt dank Echtzeit-Erkennung und -Analyse das Gefährdungszeitfenster
  • Anti-Phishing in Echtzeit
    • Wird automatisch auf alle Websites angewendet, die der Benutzer besucht
    • Gewährleistet, dass Benutzer bei Transaktionen und Interaktionen nur mit sicheren Websites verbunden wird
    • Verifiziert Websites zum Zeitpunkt der Anfrage, um sicherzustellen, dass sie authentisch und sicher sind
    • Entdeckt Phishing-Websites drei bis fünf Tage schneller als andere Services
  • Bietet dank verwertbarer Echtzeit-Informationen Sichtbarkeit am Endpoint
  • Bietet einen kleinen, schnellen und leichten Schutz, der die PC-Leistung nicht beeinträchtigt
  • Kann in nur wenigen Sekunden heruntergeladen und installiert werden
  • Bietet extrem schnelle Scan-Zeiten: erster Scan <2 Minuten, nachfolgende Scans: ca. 20 Sekunden
  • Bietet allen Benutzern sofortigen Schutz, da keine Konfiguration und Unterschrift-Aktualisierungen erforderlich sind: „fit and forget“
  • Entfernt Infizierungen schnell und gründlich
  • Ist kompatibel mit bestehenden Sicherheitslösungen
  • Unterstützt mehrere Sprachen
  • Bietet einen 24/7-Online-Kundensupport von Webroot

Weitere Informationen, darunter Vergleiche mit anderen Antiviren-Sicherheitslösungen, Bewertungen und Systemanforderungen finden Sie hier: Webroot SecureAnywhere AntiVirus.

Web Access Intelligence

Echtzeit-Bedrohungsanalysen stehen ab dem Zeitpunkt des Zugriffs auf die Banking-Anwendung zur Verfügung. Banken erhalten verwertbare Echtzeit-Informationen, um das Betrugsrisiko zu minimieren und Kontrolle über Kontozugriffe zu erhalten.

Unterstützt von Webroot SecureAnywhere® AntiVirus, bietet Ihnen Web Access Intelligence folgendes:

  • Identifiziert, ob ein Kunde über den Schutz von Webroot SecureAnywhere AntiVirus verfügt
  • Verifiziert die von einem bestimmten Kunden verwendete Geräte-ID
  • Bestimmt den Grad der Infizierung des Geräts eines Kunden
  • Stellt fest, ob der Online-Kontozugriff ein Risiko für den Kunden oder die Bank birgt

Banken können bei mit Malware infizierten Geräten die Transaktion abbrechen und den Kundenzugang sperren, bis der Kunde das Sicherheitsproblem behoben hat. Banken können Kunden, die von Malware betroffen sind, kontaktieren, um das Bewusstsein für durch Malware entstandenen Betrug zu steigern.

Mobile Lösungen der Betrugsbekämpfung

Die Anzahl an Zugriffen auf Konten über Mobile-Banking nehmen zu, da Mobilgeräte für Finanzinstitute ein hohes Betrugsrisiko aufweisen. Die Nutzung öffentlichen WLANs, der Verlust eines Mobilgeräts, das Herunterladen von Apps von Websites Dritter und gezielte Angriffe auf Banking-Kunden stellen für Kunden und Banken ein konstant steigendes Risiko dar.

Mobile Security SDK - Android™ and iOS®

Sicheres Mobile-Banking beginnt mit dem Schutz der Mobile-Banking-App. Die Webroot Mobile Security SDK sind speziell entwickelt worden, damit sie in Mobile-Banking-Apps von Banken integriert werden können.

Die Mobile Security SDK:

  • Scannt und sammelt Sicherheitsdaten innerhalb von 2 Sekunden nach Starten der App
  • Sendet Echtzeit-Berichte mit Geräte-und Betrugsinformationen direkt an die Banking-App um eine sofortige Analyse, Abfrage und Maßnahmen zu ermöglichen
  • Beinhaltet Sicherheitskomponenten der Webroot Sicherheit für Mobilgeräte
    • Identifiziert und entfernt bösartige Software, einschließlich Zero-Day-Bedrohungen, Viren, Würmern, Rootkits, Trojanern, Bots, Spyware und Adware
    • Schützt gegen Malware und Man-in-the-Browser- und Man-in-the-Middle-Angriffe
    • Schützt den Browser und die Tastatur
    • Identifiziert und blockiert Phishing-Websites
  • Läuft im Hintergrund und stört oder ändert nicht die Funktionen oder Transaktionen der Mobile-Banking-App
  • Verursacht nur einen kleinen Fußabdruck, hat eine niedrige CPU-Nutzung und nur einen geringen Bandbreiten- und Batterieverbrauch
  • Muss vom Kunden weder installiert noch betrieben werden
  • Erfordert keinen Root- oder Administratorzugriff
  • Webroot sammelt und speichert keine kundenspezifischen Daten
  • Die gesamte Interaktion des Benutzers wird von der Bank kontrolliert
 
FAQ

Inwiefern unterscheidet sich Webroot von anderer Sicherheitssoftware?

Webroot SecureAnywhere – Endpoint-Schutz bietet Benutzern der traditionellen Endpoint-Schutzlösungen eine bessere, Cloud-basierte Alternative. Dabei handelt es sich um die leichteste, schnellste und effektivste Endpoint-Schutzlösung auf dem Markt. Webroot kann leicht bereitgestellt, installiert und verwaltet werden, und es verursacht keinerlei Konflikte mit anderen Endpoint-Lösungen. Der Webroot-Client ist wesentlich kleiner als traditioneller Endpoint-Schutz (1 MB) und trägt auf diese Weise zur Verbesserung der PC-Leistung sowie zu einer erheblichen Reduktion der Scan-Zeiten bei. Der erste Scan dauert etwa 2–5 Minuten. Nachfolgende Scan-Zeiten sind noch niedriger und liegen zwischen 30 und 60 Sekunden.

Die Herangehensweise dieser Lösung an die Bedrohungserkennung ist vollkommen neu, denn sie schließt traditionelle, aus Signaturen basierende Erkennung am Endpoint gänzlich aus und setzt die Cloud wirkungsvoll als zentrales Intelligenz-Netzwerk ein. Diese einzigartige und innovative Arbeitsweise schützt Benutzer und ihre Geräte in Echtzeit sowohl vor bekannten als auch vor unbekannten Bedrohungen, unabhängig davon, wo sie sich gerade aufhalten.

Bietet Webroot auch eine Lösung für sicheres Browsing?

Ja, Webroot Identity Shield schützt Benutzerinformationen und Transaktionsdaten, die während Online-Transaktionen aufgrund spezifischer Arten von Bedrohungen sichtbar gemacht werden können. Diese Bedrohungen umfassen Phishing, DNS-Poisoning, Keystroke-Logging, Screen Grabbing, Cookie Scraping, Clipboard Grabbing und Browser- sowie Session-Hijacking durch bösartige Software, die Angriffsmethoden wie Man-in-the-Browser oder Man-in-the-Middle verwenden.

Wie viele Finanzinstitute verwenden derzeit Technologie vor Webroot?

Weltweit verwenden mehr als 30 Finanzinstitute Lösungen von Webroot zur Verbesserung ihrer Online-Sicherheit, zum Schutz ihrer Onlinebanking-Kunden und um Zugang zu wichtigen Sicherheitsinformationen zu erhalten, die zur Minderung von Betrugsrisiken beitragen.

Welche Einfluss hat das Herunterladen und die Installation der Webroot-Software auf das Kundenerfahrung?

Da sie weniger als 1 MB groß ist, kann die Software binnen Sekunden heruntergeladen und installiert werden. Der Kunde kann daher seine Online-Sitzung ungestört fortsetzen.

Der erste Scan dauert etwa 2–5 Minuten. Nachfolgende Scan-Zeiten sind noch niedriger und liegen zwischen 30 und 60 Sekunden. Auf dem Gerät des Benutzers werden nur minimale Rechenleistung und Ressourcen in Anspruch genommen. Im Gegensatz zu traditionellen Sicherheitslösungen beeinträcht Webroot daher zu keiner Zeit die Kundenerfahrung.

Gibt es Softwarekonflikte mit anderen Sicherheitsanwendungen?

Webroot ist vollständig kompatibel mit allen anderen Endpoint-Anwendungen und Lösungen für sicheres Browsing.

Beeinträchtigt die Installation der Software die Leistung auf dem PC des Kunden?

Die Software unterscheidet sich insofern grundlegend von anderen Sicherheitsprodukten, dass sie auf extreme Geschwindigkeit und Unauffälligkeit hin entwickelt wurde und zugleich ein hohes Schutzniveau bietet. Mit einer Größe von unter 1 MB ist sie sehr klein und kann innerhalb von Sekunden heruntergeladen werden. Sie ist darüber hinaus äußerst ressourcenschonend und verwendet weniger als 5 % des RAM. Webroot verlangsamt weder den PC noch beeinträchtigt es die PC-Leistung.

Die Software erhält eine Verbindung zur Webroot-Cloud-Datenbank in Echtzeit aufrecht und ist bezüglich der neuesten Bedrohungen ständig auf dem aktuellsten Stand.

Unterstützt die Software mehrere Sprachen?

Webroot unterstützt mehrere Sprachen. Dazu gehören:

  • Englisch
  • Chinesisch
  • Niederländisch
  • Französisch
  • Deutsch
  • Italienisch
  • Japanisch
  • Koreanisch
  • Polnisch
  • Portugiesisch
  • Russisch
  • Spanisch
  • Türkisch

Wer ist für den Kundendienst bei Fragen bezüglich der Webroot-Software zuständig?

Kundendienst wird 24/7 online von Webroot bereitgestellt. Zusätzliche Optionen für telefonischen Support sind verfügbar.

Ist eine Integration mit dem Online-Anbieter erforderlich, um die Webroot-Software bereitzustellen?

Es ist keine Integration erforderlich, um Webroot-Software für Kunden einzusetzen und bereitzustellen. Es wird lediglich eine Informationsseite für den Kunden mit einem Link zu Webroot benötigt, über die der Kunde die Software herunterladen kann. Webroot hostet und verwaltet den Download der Software.

Welche Systemanforderungen sind für die Installation und Ausführung der Software erforderlich?

Die Software hat ein minimales Profil und kann auch auf PCs mit sehr niedrigen Spezifikationen effizient ausgeführt werden.

Welche Betriebssysteme und Browser werden derzeit von der Webroot-Software unterstützt?

Unterstützte Betriebssysteme:

  • Windows® 8, 8.1, 32 und 64-Bit
  • Windows® 7, 32 und 64-Bit
  • Windows Vista®, 32 und 64-bit
  • Windows® XP Service Pack 2 und 3, 32 und 64-bit
  • Windows® XP Embedded
  • Mac OS X® v.10.10 „Yosemite“
  • Mac OS X® v.10.9 „Mavericks“
  • Mac OS X® v.10.8 „Mountain Lion“
  • Mac OS X® v.10.7 „Lion“

Unterstützte Browser:

  • Internet Explorer® Version 8 und neuer
  • Mozilla® Firefox® Version 3.6 und neuer
  • Google Chrome Version 11 und neuer
  • Opera Version 11 und neuer
  • Safari 5 und neuer

Sammelt Webroot Kundendaten?

Webroot sammelt und speichert keinerlei persönliche Daten.

Können Sie Management-Informationen und Bedrohungsberichte bereitstellen?

Webroot kann Statistiken und Management-Informationen über die Verwendung und Annahme der Software bereitstellen, über Bedrohungen, die Auswirkungen auf den Online-Anbieter haben sowie über anonyme, von der Software gesammelte Scan-Daten und Bedrohungsinformationen.

  • Berichte sind nur für Kunden des Online-Anbieters verfügbar und enthalten:
  • Anzahl der Downloads
  • Arten des Betriebssystems, Browser und verwendete Patches/Servicepacks
  • Vorhandene und eingesetzte Sicherheitssoftware und Status
  • Arten der identifizierten Infektionen und Schweregrad der Bedrohungen
  • Verbreitung der Infektionen über Betriebssysteme, Browser und vorhandene Sicherheitssoftware
  • Ausmaß der versuchten Zugriffe auf Phishing-Webseiten, für die Zugriffe durch Benutzer blockiert worden sind

Besteht die Möglichkeit, ein individuelles Gerät zu identifizieren, das Verbindung zu einer Online-Sitzung aufnimmt?

Webroot Identify Now bietet die Möglichkeit, den Online-Anbieter über den Sicherheitsstatus eines PCs zu informieren, den ein Kunde für den Zugriff auf eine Online-Sitzung verwendet.

Umfasst Webroot auch Schutz für mobile Geräte? Falls ja, welche Plattformen werden abgedeckt?

Ja, Webroot Sicherheit für Mobilgeräte vereinheitlicht die Sicherheit über Desktop- und mobile Geräte. Es synchronisiert Dateien und Anmeldeinformationen für Web-Logins auf allen Geräten einschließlich PC, Tablet und Smartphone. Webroot Sicherheit für Mobilgeräte umfasst eine breite Palette an Funktionen, wie Anti-Malware, sicheres Browsing, Anti-Phishing und Anwendungs-Profilierung, um zum Schutz der Kunden vor Bedrohungen ihres Gerätes, ihrer Identität sowie ihrer Daten beizutragen.

Webroot Mobile Security unterstützt Android- und iOS Geräte.

Welche kommerziellen Modelle sind für einen Online-Anbieter verfügbar?

Webroot bietet eine Reihe gebündelter Vertriebs- und Kommerzmodelle, die auf die Anforderungen jedes einzelnen Anbieters zugeschnitten sind. Setzen Sie sich mit dem Webroot-Team für Bank- und Finanzwesen in Verbindung, um weitere Informationen zu erhalten.

Ich habe Interesse.

Webroot Security-Intelligence-Lösungen Kontaktformular

Bitte alle Eingabefelder ausfüllen.

WSTA FSISAC