Webroot® Security-Intelligence-Lösungen

Web-Reputation-Service

Der Webroot Web-Reputation-Service unterstützt Netz- und Sicherheitsanbieter bei der Echtzeit-Sicherheit der Online-Abwehr ihrer Kunden, indem die Risiken einer jeden URL-Verbindung genauestens beobachtet und berechnet werden.

Dieser zusätzliche, aktive Schutz dient der Abwehr von sich rasant entwickelnden Bedrohungen, indem die Risikostufe einer Website völlig unabhängig von ihrer Klassifizierung bewertet wird.

Aufgrund von dynamisch generierten Benutzerinhalten und Mashups und der heutzutage üblichen rasch anwachsenden Bereitstellung von Websites verändern sich Strukturen, Informationen und Links auf Websites äußerst schnell. Dieses rasante Tempo der Veränderungen bietet Malware-Autoren optimale Bedingungen und so können schwerwiegende Lücken bei Nachrichtendiensten entstehen, die weniger gut gegen Bedrohungen geschützt sind.

Übersicht

Der Reputation-Service von Webroot bietet die notwendige Möglichkeit, mögliche Risiken für Benutzer sofort einzustufen und somit bösartige Websites abzuwehren.

Auf dieselbe Weise wie eine Bonitätsbewertung Auskunft über das Risiko bei Krediten und Investitionen gibt, bietet der Reputationswert eine Vorschau auf das Sicherheitsrisiko beim Besuch einer Website.

Webroot Reputation-Index
01-20 Hohes Risiko Webroot Reputation – Hohes Risiko

Dies sind Websites, die ein hohes Risiko bergen. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass der Benutzer bösartigen Links oder Payloads ausgesetzt wird.

21-40 Verdächtig Webroot Reputation – Verdächtig

Dies sind verdächtige Websites. Die Wahrscheinlichkeit, dass der Benutzer bösartigen Links oder Payloads ausgesetzt wird, liegt über dem Durchschnitt.

41-60 Mittleres Risiko Webroot Reputation – Mittleres Risiko

Dies sind im Grunde harmlose Seiten, die jedoch Eigenschaften aufweisen, die auf ein Sicherheitsrisiko hinweisen. Es besteht die Möglichkeit, dass der Benutzer bösartigen Links oder Payloads ausgesetzt wird.

61-80 Niedriges Risiko Webroot Reputation – Niedriges Risiko

Dies sind harmlose Websites, die nur in seltenen Fällen Eigenschaften aufweisen, die den Benutzer einem Sicherheitsrisiko aussetzen. Die Wahrscheinlichkeit, dass der Benutzer bösartigen Links oder Payloads ausgesetzt wird, ist gering.

81-100 Vertrauenswürdig Webroot Reputation – Vertrauenswürdig

Dies sind bekannte Seiten mit leistungsstarken Sicherheitsverfahren, die nur in äußerst seltenen Fällen Eigenschaften aufweisen, die den Benutzer einem Sicherheitsrisiko aussetzen. Die Wahrscheinlichkeit ist äußerst gering, dass der Benutzer bösartigen Links oder Payloads ausgesetzt wird.

Der Webroot Reputation Index (WRI) gibt dem Reputationsniveau von Websites eine Punktzahl, die sich aus Metriken über die Seite zusammensetzt, wie Vergangenheit, Alter, Rang, Standort, Netzwerke, Links und andere kontextuelle sowie verhaltensbezogene Trends. Der WRI reicht von 1–100 mit den Reputationsstufen hohes Risiko, verdächtig, niedriges Risiko und vertrauenswürdig. Diese Reputationspunkte ermöglichen Unternehmen die präzise Anpassung ihrer Sicherheitseinstellungen sowie einen aktiven Schutz vor böswilligen Angriffen, bevor diese stattfinden.

Eine inkrementelle Ebene

der Sicherheit jenseits traditioneller AV

Mit der Ausbreitung von Bedrohungen durch Malware verliert die traditionelle, auf Signaturen basierende AV zunehmend an Wirksamkeit. Der Web-Reputation-Service von Webroot füllt diese Lücke der AV durch die Bereitstellung einer zusätzlichen Echtzeit-Sicherheitsprüfung aller Websites, auf die Benutzer zugreifen. Er bietet außerdem wesentlich umfangreichere Richtliniensteuerung für das Web-Filtering, wodurch das Risiko von Benutzerzugriffen auf unsachgemäße oder böswillige Web-Inhalte reduziert wird.

Erweiterte, datengesteuerte Wahrscheinlichkeits-Heuristiken

Historische Daten, Echtzeit-Leistung und Verhaltenscharakteristika werden für die Erstellung des Webroot Reputation Index (WRI) vollständig katalogisiert und analysiert. Dieser repräsentiert die „Wahrscheinlichkeit“, mit der eine Website ein Risiko darstellt.

Dynamische Aktualisierung

Updates in Echtzeit rund um die Uhr werden kontinuierlich zu allen bekannten und neuen Seiten erstellt, damit die Website-Sicherheits-Intelligence von Webroot stets so aktuell wie möglich ist. Wenn ein Benutzer eine unkategorisierte Seite aufruft, werden diese Anfragen dynamisch „gecrawlt“ und in Echtzeit bewertet. Auf diese Weise wird die Punktzahl einer Website kontinuierlich überprüft und im Laufe der Zeit angepasst.

Umfangreichere Websicherheits-Richtlinien

Die Integration des Webroot Web-Reputation-Service in Netzwerklösungen bietet nicht nur eine zusätzliche Schicht an Web-Filtering-Schutz für Websites mit schlechter Reputation, die für das Hosten vor Malware oder Spyware bekannt sind, sondern auch ein wesentlich detailreicheres Sicherheitsmanagement für Unternehmen, wenn die Integration als Teil des Richtlinien-Interface erfolgt.

Eine gängige Richtlinie für Webfilter ist beispielsweise, den Zugang zu Websites der Kategorie „Finanzen“ zu gestatten. Endbenutzer in Unternehmen haben viele Gründe, im Rahmen ihrer Arbeit auf solche Seiten zuzugreifen, beispielsweise um Bankgeschäfte zu erledigen, Versicherungen abzuschließen und Kontostände abzufragen. Die Integration des Webroot-Reputation-Service ermöglicht es Unternehmen, ihren Benutzern den Zugang zu Finanz-Websites mit guter Reputation zu gestatten, verhindert aber gleichzeitig den Zugriff auf Finanz-Websites mit schlechter Reputation. Die Finanz-Websites, auf denen die Wahrscheinlichkeit von Phishing oder dem Hosten von Malware wesentlich höher ist.

Anwendung

  • Unterstützt einen neuen, Cloud-basierten IP-Intelligence-Service, der IP-Adressen erkennt, die mit böswilligen Aktivitäten in Verbindung gebracht werden, und sie stoppt, bevor sie auf das Netzwerk der Kunden des Partners zugreifen.
  • Unterstützt Netzwerk-Sicherheitsprodukte eines Partners zur Verbesserung des Echtzeit-Schutzes von bekannten, böswilligen Bedrohungen, nicht autorisiertem Netzwerkzugriff und „Denial of Service“-Angriffen (DoS).

Flexible Integrationsmöglichkeiten

Der Webroot Web-Reputation-Service kann über das Webroot Software Development Kit (SDK) in bestehende Sicherheitslösungen integriert werden. Der Web-Reputation-Service kann auf drei Arten integriert werden und ermöglicht es auf diese Weise unseren Partnern, die für ihre Bedürfnisse am besten geeignete Art der Integration und Bereitstellung auszuwählen. Die folgenden Optionen sind verfügbar:

  1. Hosted – Alle URL-Anfragen werden über das Internet an das Webroot-Intelligence-Netzwerk gesendet
  2. Lokale Datenbank – Eine Datenbank wird auf den Endpoint heruntergeladen und es werden keine Anfragen an das Webroot-Intelligent-Netzwerk geschickt. Die Datenbank wird einmal täglich aktualisiert.
  3. Hybrides Modell – Es wird eine lokale Datenbank heruntergeladen und eine URL-Anfrage wird zunächst in der lokal hinterlegten Datenbank geprüft. Falls Kategorie und WRI der URL dort nicht gespeichert sind, wird die Anfrage zwecks Klassifikation an das Webroot-Intelligence-Netzwerk weitergeleitet.

Plattform-Kompatibilität

Das Webroot Software Development Kit (SDK) enthält Quellcode und ist mit folgenden Plattformen kompatibel:

Ich habe Interesse.

Webroot Security-Intelligence-Lösungen Kontaktformular

Bitte alle Eingabefelder ausfüllen.